Chemex Kaffee Karaffe - 6 Tassen

52,90 €
Nicht auf Lager
SKU
2110000011109

Die Chemex - perfekter Filterkaffeegenuß!

Die Chemex Karaffe gilt als eines der best-designten Produkte der Moderne und ist fester Bestandteil der Ausstellung des Museum of Modern Art in New York.

Außergewöhnlich ist das Geschmackserlebnis das den Kaffeeliebhaber bei der Zubereitung mit der Chemex erwartet, nicht umsonst gilt die Chemex Karaffe als die Krönung der Filterkaffeezubereitung und wird auch bei Kaffeemeisterschaften für diese Form der Zubereitung ausgewählt.

Die Chemex Karaffe wurde 1941 vom deutschen Chemiker und Erfinder Peter Schlumbohm erfunden und wird bis heute in dieser Form hergestellt.
Der einzigartige Kaffeegenuß den die Chemex Karaffe in Ihre Tasse zaubert ist aber der wahre Grund, warum sich die Chemex (neben dem herausragenden Design) bis heute hoher Beliebtheit erfreut.
Peter Schlumbohn - selbst leidenschaftlicher Kaffeetrinker - vereinigt in der Chemex Karaffe die Erfahrungen aus seinem Labor mit dem Wunsch, die perfekte Filterkaffeezubereitung zu bieten.

"…eine Synthese aus Logik und Wahnsinn."

So bezeichnete Ralph Caplan, ein angesehener Designer, die Erfindung Schlumbohms.

Als Doktor der Chemie war Schmumbohn sehr mit der Laborausstattung und Methoden der Filtration und Extraktion vertraut .
Dieses Wissen wendete er bei der Gestaltung der Chemex an. Er untersuchte seine Labor-Glastrichter und Erlenmeyerkolben und modifizierte diese schrittweise. Der Labor-Trichter wurde durch Hinzufügen eines "Luftkanals" und eines strömenden Auslaufs ergänzt.
Der Luftkanal stellt sicher, dass die Luft, welche durch den in das Gefäß tropfenden Kaffee verdrängt wird, am Filterpapier vorbei entweichen kann. An der Wand der Erlenmeyerkolben fügte er eine Vorwölbung, die wie eine Seifenblase aussieht, hinzu.

Kaffeeliebhaber nennen diese liebevoll den "Bauchnabel". Dieser dient als Messmarke für die Hälfte der Füllmenge.

Diese beiden modifizierten Teile führte Peter Schlumbohn anschließend zusammen, fügte noch den markante Holzgriff hinzu und schuf so die perfekte Symbiose - die Chemex. Die Chemex Karaffe gilt als eines der best-designten Produkte der Moderne und ist fester Bestandteil der Ausstellung des Museum of Modern Art in New York.

Alles was nun noch für die Kaffeezubereitung erforderlich ist, ist Kaffee, heißes Wasser und Filterpapier.

Perfekter Kaffeegenuß

Die Zubereitung mit der Chemex Karaffe ist simpel - der Kaffeefilter wird oben in die Kanne gesteckt, Kaffee hinzugefügt und anschließend mit heißem Wasser aufgebrüht.
Nach dem Aufguss kann der Filter sehr einfach entsorgt, und der Kaffee direkt aus der Kanne ausgeschenkt werden.
Der Holzgriff sorgt für einen sicheren Griff, die Ausgussrinne für den Komfort beim Servieren.

Je nach verwendeter Kaffeesorte darf man sich auf einen klaren, markanten Geschmack freuen, der fast frei von unangenehmen bitteren Aromen ist.

Ganz besonders empfehlen wir die folgenden Kaffees zum Probieren:

Kaffeefabrik Sidamo - klarer runder Geschmack, blumiges Aroma, ein angenehmer Kaffee

Varesina French Press - intensiver Geschmack, leicht rauchig - für eine etwas stärkere Tasse

Kaffeezubereitung mit der Chemex

Wie man den Kaffee perfekt mit der Chemex zubereitet erfahren Sie bei in unserem Kaffeewissen: Kaffeezubereitung mit der Chemex

Bitte beachten Sie, dass die Filter nicht im Lieferumfang enthalten sind.
Die passenden Filter erhalten Sie hier. Filter für Chemex Karaffe

Reinigung und Pflege

Die Chemex Kanne besteht aus hitzebeständigem, dickwandigem Glas und kann (nachdem der Holzgriff entfernt wurde) problemlos im Geschirrspüler gereinigt werden. Das dickwandige Glas stellt sicher, dass auch kleinere Erschütterungen ohne Schaden überstanden werden.

Abmaß:

Höhe: 21,6 cm
Durchmesser: 13cm
Gewicht: 700g

Mehr Informationen
Versandgewicht [g] 1000.000000

Keine verwandten Beiträge

© 2019 Beans Kaffeehandel OG. Alle Rechte vorbehalten.