Mein Einkaufswagen:

0 item(s)

Passione in formato espresso

×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Kaffeesorten

Die zwei wichtigsten (und bekanntesten) Kaffeepflanzen sind: Coffea Robusta und Coffea Arabica.

 

Arabica und Robusta

 

 

Robusta

Arabica

Anbau

Tiefere Lagen (0-700m)

Widerstandsfähiger gegen Krankheiten, Hitze und Feuchtigkeit.

Schnellere Reife (9 Monate)

Höhere Lagen (1000-2000m),

Empfindliche Pflanze, hohe Anforderungen an Boden und Klima.

Langsamere Reifung (10-11 Monate)

Koffeingehalt

Hoch: 1,7 bis 3,5%

Niedrig: 0,8 bis 1,5%

Aussehen

Klein, rundlich, gerade Kerbe

Coffea Robusta - Robusta Bohne

Länglich, rund, geschwungene Kerbe

Coffea Arabica - Arabica Bohne

Geschmack

Starker Geschmack mit vollem Körper und ausgeprägten erdigen Noten.

 

Üblicherweise ist Robusta bitterer als Arabica.

Edler, feiner Geschmack.

Aufgrund des langsameren Wachstums ausgeprägte Aromabildung, feine Säure.


Robustaqualität

Die Anforderungen an Anbau und Ernte sind niedriger und machen die Sorte Robusta zu der "günstigeren" Bohne. Daher wird sie oft in billigeren Kaffees eingesetzt, was zu dem schlechten Ruf hinsichtlich der Qualität geführt hat.

Dieser Ruf ist ungerechtfertigt - so wie es Arabica Bohnen niedrigerer Qualität gibt, können Robusta Bohnen sehr hoher Qualität auf jeden Fall überzeugen.

Gerade die italienischen Espressomischungen, die meist einen signifikanten Anteil (hochqualitativer) Robusta besitzen, sind dafür ein gutes Beispiel.
Eine weitere Eigenschaft der Robustabohne ist, dass Sie zum größten Teil für die schöne Crema im Espresso sorgt.


Die folgenden italienischen Espressosorten, gereiht von Norden nach Süden und ansteigendem Anteil Robusta, eignen sich sehr gut zum Kennenlernen und Probieren:

Caffè Diemme Aromatica - Helle, norditalienische Röstung mit 25% Robusta Anteil die dem Kaffee eine würzige Note verleiht


Caffè Monforte Premium - Mittlere Röstung mit 30% Robusta, durch die dunklere Röstung etwas intensiver als der "Aromatica" mit nussigen Geschmacksnoten


Caffè Salimbene Deliziosa - Sehr dunkle, süditalienische Röstung mit 50% Robusta. Ein klassischer, schokoladiger Espresso wie er für den Süden Italiens typisch ist.


Caffè Izzo Vivi - Ebenfalls aus Neapel, mit 80% Robusta - unser stärkster Espresso mit phänomenaler Cremabildung. Die hochwertigen Robustabohnen tragen zu einem sehr runden Geschmackserlebnis bei.



Wer einmal großartigen 100% Robusta Kaffee ausprobieren möchte dem sei auch unser India Cherry 100% Robusta empfohlen!

 

 

 

Hier geht es weiter zu den Kaffee-Ernte Methoden
Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.