Caffe Caliano hat mit "Balanced Trade" eine Initiative ins Leben gerufen die Kaffeebauern in den Anbaugebieten unterstützen soll.

Wir finden das ist eine wunderbare Idee, der wir uns gerne anschließen.

 

Hier die Informationen von Caffe Caliano zu "Balanced Trade":

 

Beans Wien Caffe Caliano Balanced Trade

 

Hinter BALANCED TRADE steht die Idee den Kaffeepflückern und deren Familien zu helfen.

 

Wie geschieht das?

 

Punkt-1

Wir, Caliano Kaffeerösterei – Torrefazione legen für jeden verkauften Kg. Kaffee, Geld auf ein Spendenkonto. Zudem bitten wir unsere Kunden - Partner in Gastronomie, sowie Handel und auch Sie, sich mit einer Spende an diesem Projekt zu beteiligen.

 

Punkt-2

Der gesamte Erlös vom Verkauf der Jutesäcke in unserer Firma (Shop), abzgl. Mwst. gehen in diesen Pott ein.

 

Punkt-3

Wir werden zukünftig Produkte, wie Taschen, Kleidungsstücke usw. aus Jutesäcken anbieten, hierbei wird der Reinerlös ebenfalls in den Pott fließen.

 

Punkt-4

Die gesammelten Gelder werden dann von uns jährlich in den Gebieten, aus denen wir den Rohkaffee beziehen 1 zu 1 für Einrichtungen, wie Krankenhäuser, Schulen usw. übergeben.

1 zu 1 bedeutet, dass die kompletten Administrationskosten für dieses Projekt gesondert von uns Caliano Kaffeerösterei übernommen werden, und somit die gesammelten Gelder zur Gänze ankommen.

 

 

Warum ?

 

Nach einigen Erfahrungen die uns sehr nachdenklich gemacht haben, beschlossen wir nicht nur an Profit zu denken, sondern auch an die Menschen, die mit dem Rohkaffee ihren Lebensunterhalt verdienen, jedoch sich in einer Lage befinden in der Hilfe benötigt wird.

 

So kamen wir auf unseren Namen - Balanced Trade - Ausgewogener Handel.

 

Uns war es wichtig selbst entscheiden zu können, wo die Gelder und das sie in vollem Umfang ankommen zudem gezielt eingesetzt werden können.

 

Mit unserem Kaffeelieferanten, der sich permanent in den verschiedensten Anbaugebieten begibt, haben wir einen perfekten Ansprechpartner um zu evaluieren, wo wir helfen können.

Das ist ein Projekt das uns sehr am Herzen liegt und deshalb wollen wir uns bei allen Unterstützern

herzliche bedanken!

 

Wir werden natürlich stets auf dieser Seite Bericht erstatten.